Anwendungsbereiche

Die Cranio-Sacrale-Osteopathie ist eine vielseitig anwendbare Therapie. Dabei kann diese Behandlung eigenständig oder unterstützend angewendet werden.
Speziell das biomechanische Verständnis der Cranio-Sacralen-Osteopathie nutzt dabei ein ganzheitliches Verständnis des Körpers und seiner Kräfte, um den Heilungsprozess möglichst schnell eintreten zu lassen. 

In den unten aufgeführten detaillierten Rubriken, finden Sie die Aufteilung von Symptomen und Krankheitsbildern, die mit der Osteopathie behandelt werden können:

Säuglinge, Kinder und Jugendliche:

  • Bonding-Probleme - die gute,tiefe Verbindung zwischen Baby und Eltern fördert die spätere Selbstständigkeit Ihres Kindes
  • nach Kaiserschnitt-, Saugglocken-, Zangen- und anderen Problemgeburten
  • bei Stillproblemen
  • bei Schreikindern
  • bei Einschlaf- und Durchschlafstörungen
  • bei Schädelasymmetrien
  • bei Schiefhals
  • bei Verdauungsproblemen
  • bei Skoliose (in jedem Alter)
  • bei Eifersuchtsproblemen von Geschwisterkindern
  • nach künstlicher Befruchtung / IVF / ICSI
  • nach Adoption
  • nach Tod eines Geschwisterkindes
  • bei Konzentrationsstörungen
  • bei Aufmerksamkeitsdefizitstörung ADS + ADHS
  • bei Autismus
  • bei Kiefergelenksfehlstellungen
  • bei Kiefergelenksproblemen
  • Kieferorthopädische Vorsorge und Begleitung
  • nach allen Operationen
  • bei Hüftdysplasie
  • bei Narbenbehandlungen

 

Schwangere:

  • Unterstützung in jeder Phase des Schwangerschaftsverlaufs
  • bei Übelkeit, Sodbrennen, Rückenschmerzen, Mutterbandbeschwerden und Wassereinlagerungen
  • Unterstützung bei künstlicher Befruchtung (IVF, ICSI)
  • Schwangerschafts-Diabetes
  • Schwangersschafts-Depressionen
  • Traumabearbeitung nach Fehlgeburt und Schwangerschaftsabbruch
  • Beschwerden nach der Geburt (Rückbildung der Organe)
  • Narbenbehandlung bei Kaiserschnitt oder nach Dammschnitt

 

Erwachsene:

  • nach Sportverletzungen
  • bei Menstruations- und Klimakteriumsbeschwerden
  • Inkontinenzbehandlung
  • Kinderwunsch (um schwanger zu werden)
  • Depressionen, Erschöpfungszustände und stressbedingte Beschwerden (z.B. Burn Out)
  • nach jedem erlittenen Trauma (z.B. Schleuder- oder Geburtstraumata), Unfällen und Operationen
  • bei Schlafproblemen
  • bei Schmerzzuständen
  • bei Kopf-, Nacken-, Schulter- und Rückenproblemen
  • Narbenbehandlungen nach Operationen
  • bei Störungen des Zentralnervensystems (Multiple Sklerose, Morbus Parkinson, Apoplex, Cerebral Parese, Trigeminusneuralgien, Koma, Wachkoma und Facialisparesen)
  • Tinnitus, Ohrgeäusche
  • bei Augen- und Kiefergelenksbeschwerden und Kieferfehlstellungen
  • bei Muskelverspannungen und rheumatische Erkrankungen
  • bei Migräne
  • bei allen Arten von Organerkrankungen
  • nach Magen- und/oder Darmspiegelungen
  • vor und nach Transplantationen
  • bei Ischalgien, Lumbalgien und Bandscheibenvorfällen
  • zur Stärkung des Immunsystems
Ulrike Rosenthal
Solbadstra▀e 5a, 31812 Bad Pyrmont

Physiotherapie, PHP
Cranio-Sacrale-Osteopathie
Feng-Shui-Beratung
Telefon 05281 - 39 60
Telefax 05281 - 60 89 61
Valid XHTML 1.0 Transitional
Valid CSS!